Mediation

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem die Konfliktpartner mit Unterstützung und Vermittlung des Mediators im direkten Gespräch miteinander eigene Entscheidungen entwickeln und verbindlich beschließen. Schwierige Verhandlungen werden effizienter und ins Stocken geratene Verhandlungen erhalten neuen Schwung.

Der Mediator arbeitet neutral, unparteilich und ohne Entscheidungsmacht. Ziel der Mediation ist es, den Parteien zu helfen, eine für beide Seiten zufriedenstellende Vereinbarung auszuhandeln.

Vor allem Konflikte im Zusammenhang mit einer Trennung oder Scheidung – z.B. über Unterhaltsansprüche, die Vermögensaufteilung oder das Umgangs- und Sorgerecht für gemeinsame Kinder – lassen sich auch im Rahmen eines solchen Mediationsverfahren lösen.

Wir stellen im Rahmen der Mediation die „richtigen Fragen“, damit Sie Ihre Konflikte und/oder Verhandlungsblockaden sowie deren Lösungsmöglichkeiten erkennen können, um sich dann auf eine gemeinsame Lösung zu verständigen.

Stephan Mathé

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
MBA (HSBA)
Mediator

Tibor Rode

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Informationstechnologierecht Mediator