Immobilienrecht

Das Immobilienrecht ist traditionell ein Schwerpunkt der notariellen Tätigkeit.

Zum Immobilienrecht gehört alles, was mit Grundstücken und Gebäuden zu tun hat, ganz gleich, ob es sich dabei um unbebaute Grundstücke handelt, Gebäude die erst errichtet werden sollen oder Gebäude, die schon viele Jahre bestehen.

Das Spektrum reicht vom Kauf oder Verkauf eines Ein- oder Mehrfamilienhauses, einer Eigentumswohnung oder eines Erbbaurechts bis hin zu großen Gewerbeimmobilien.

Bauvorhaben von Bauträgern begleiten wir von der Entwicklung des Projekts bis zur Aufteilung von Gebäuden in Wohnungseigentum.

Auch bei der Belastung von Grundstücken mit Hypotheken und Grundschulden, Wohn- und Nießbrauchrechten, Wegerechten und Ähnlichem stehen wir Ihnen zur Seite.

Die Absicherung ihrer Angehörigen beim Immobilienerwerb durch Testament und Vorsorgevollmacht lassen wir ebenfalls nicht außer Acht.

Wir beraten Sie über alle Möglichkeiten und Risiken, formulieren ihre Wünsche und wickeln Ihre Angelegenheiten zügig und kompetent für Sie ab.